iPhone: E-Mail konnte nicht bewegt werden

Share on Facebook
Post to Google Buzz
Bookmark this on Google Bookmarks
Bookmark this on Yahoo Bookmark
Share on LinkedIn

Beim Löschen einer E-Mail auf dem iPhone kann es zu der Fehlermeldung kommen:

E-Mail konnte nicht bewegt werden
Die E-Mail konnte nicht in das Postfach Papierkorb bewegt werden.

Es gibt zwei Ursachen der Fehlermeldung, die relativ einfach erklärt sind:

  1. Lokal: Es existiert einfach kein Papierkorb für das E-Mail-Konto auf dem iPhone. Und wenn es keinen Papierkorb gibt, kann die E-Mail beim Löschen logischerweise auch nicht dorthin verschoben werden.
  2. E-Mail-Konto auf dem Server: Es ist auf dem iPhone kein Ordner ausgewählt in den die Email auf dem Server verschoben werden soll. Bei IMAP muss dies aber ausgewählt werden.

Die Lösung für den Fall 1:

Einstellungen -> Mail, Kontakte, Kalender -> Das enstprechende E-Mail-Konto -> Erweitert -> Postfach verhalten “Gelöscht” -> Papierkorb

In der Regel ist am Ordner Papierkorb schon ein Haken dran. Man muss einfach nochmal draufklicken, das Feld wird dann kurz blau, der Haken bleibt erhalten. Jetzt ist der Papierkorb angelegt und die Fehlermeldung beim Löschen von E-Mails auf dem iPhone ist verschwunden!

Die Lösung für den Fall 2 (IMAP, EXTERN):

Einstellungen -> Mail, Kontakte, Kalender -> Das enstprechende E-Mail-Konto -> Erweitert -> Postfach verhalten “Gelöscht” -> Papierkorb

Wenn man IMAP verwendet, kann man einen externen Ordner auf dem Email-Server wählen, in den die gelöschte Email verschoben werden soll. Bei IMAP-Konten ist das in der Regel der Ordner Trash:

Wenn man mehrere Email-Konten auf dem iPhone hat, muss man dies natürlich für alle Konten wiederholen!

Die Fehlermeldung auf dem iPhone ist nun verschwunden!

WICHTIG: Die Änderungen der Einstellungen der Postfächer auf dem iPhone müssen noch gespeichert werden! Dazu drückt man oben links auf “zurück zu Erweitert” und dann auf “zurück zu Account” und dann auf “Fertig”. Erst jetzt sind die Änderungen gespeichert!




Dieser Beitrag wurde unter iPhone, iPhone Problemlösung abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

48 Antworten auf iPhone: E-Mail konnte nicht bewegt werden

  1. daro sagt:

    Ich könnte mir vorstellen, dass die ganzen Anleitungen den ein oder anderen User mit ein Iphone auf diese Seite hier bringen :-)

  2. Sascha sagt:

    Auch ich war wegen der Anleitung bezüglich der Fehlermeldung hier und möchte ein “Dankeschön” aussprechen!

    • stanj sagt:

      Ich war auch da und habe mich über die gute Anleitung gefreut, die mir geholfen hat, die lästige Meldung wegzubekommen.
      Danke!

  3. A.Sonnenberg sagt:

    Endlich! Alles andere ist bis jetzt fehlgeschlagen. Mit dieser Anleitung hat es auf Anhieb geklappt. Danke!

  4. Lars sagt:

    Hatte auch das Problem auf dem IPad.
    Lösung schön erklärt.
    Danke!

  5. tim.heson@web.de sagt:

    DANKE !!

  6. F.Konstantin sagt:

    Auch ich möchte mich bedanken für die Lösung

  7. Waldo sagt:

    Endlich mal eine verständliche Erklärung!

    Mein Problem ist behoben.

    Danke

    Waldo

  8. Mike sagt:

    Vielen Dank für die verständliche Erklärung. Das versteht auch ein User, der sich mit dem “Fach- Chinesisch” nicht so gut auskennt.
    Mike

  9. Heli sagt:

    Herzlichen Dank für den Hinweis. Tolle Darstellung, echter praktikabler Hinweis. Konnte die Lösung sofort umsetzen.

    Nochmals Danke

  10. Kothe Siegfried sagt:

    Vielen Dank
    Das hat sofort geklappt. Im Telekom Shop konnte man mir nicht helfen. Verkaufen geht, aber Service 0

  11. Ehre, dem Ehre gebührt! Sehr schöne Anleitung. Seit Tagen schlage ich mich mit dem Problem herum. Der als “Wichtig” gekennzeichnete Hinweis war in der Tat sehr wichtig. Das Speichern kann bei der Vielfalt der Menüs schnell übersehen werden. Ein Hinweis im Programm, dass die Einstellungen noch nicht gespeichert wurden, war bei Apple vermutlich nicht mehr im Budget ;-).

  12. Gabriele Pfersdorf sagt:

    Vielen Dank! Das hat mir sehr geholfen!

  13. boratt sagt:

    Ich habe das Problem, dass ich bei “auf dem Server” unter Eingang keine Ordner sehe um das zu konfigurieren. mehrmaliges neu anlegen ändert auh nichts. ich kann daher keine Emails versenden ? woran kann das liegen? ich bitte um Hilfe! liebe grüße

  14. sascha sagt:

    Danke für die Hilfe. Jetzt geht es auch bei mir

  15. Tobias sagt:

    Vielen DANK !!!

    Wie gut das es das Internet gibt…

  16. Monika Paustian sagt:

    Danke, das war eine große Hilfe. Mir fällt ein Stein vom Herzen. Habe alles
    mögliche probiert. Nun funktionierts!!!

  17. Monika Paustian sagt:

    Das nenne ich Hilfe. Besser kann man es nicht erklären.
    Bin begeistert.

  18. DJTom sagt:

    Vielen Dank für die Lösung, hat mir grad sehr weitergeholfen!!!

  19. Juliane sagt:

    Beste Erklärung im ganzen Netz!!!

  20. Eckart sagt:

    Danke, super!

  21. Jürgen Sapiatz sagt:

    Vielen Dank.
    Wäre alleine nicht draufgekommen.
    Gruß

  22. Andreas Müller sagt:

    Leider gibt es bei mir das Feld “Erweiter” nicht im Mail-Bereich.

    Bitte helft mir, was ist zu tun?
    Danke im voraus

  23. Lösung 2 – IMAP – danke für die Hilfe – Fehlermeldung ist weg. Beste Erklärung im Netz.

  24. Nach zwei Tagen Rumgeeiere habe ich endlich Euere Seite gefunden.
    Ein dickes Lob füe die Klasse Beschreibung.

    Hat supermäßig geklappt

  25. Harald Kaufmann sagt:

    ich hab es jetzt auch bekommen (Neuankömmling) und befasse mich nun damit. Hier habe ich eine klasse Beschreibung gefunden die mit kurzen und gezielten Worten zum Ziel führt.
    Danke!
    LG aus Thüringen

  26. Harald Kaufmann sagt:

    ich nochmal, finde kein App von euch? Habt ihr so etwas?

  27. Alfred Lindner sagt:

    lösung hat gut geklappt bei meinem Ipad jetzt habe ich keine meldungen mehr Danke für die gutte Erklärung.

  28. Lisa sagt:

    Vielen vielen herzlichen Dank, endlich funktioniert es. Man darf nicht vergessen auf “Fertig” zu klicken, sonst funzt es nicht :)

  29. Mandi sagt:

    Echt toll die Anleitung. Das ist eine wirkliche Hilfe

  30. bernd weithaas sagt:

    Super Beschreibung, hat auf Anhieb geklappt. Vielen Dank

  31. Kurt Kaminski sagt:

    Auf meinem iPhone4 habe ich 3 Accounts. Aber nur bei T-Online kam die Fehlermeldung. Niemand konnte mir helfen, weder im Verkaufsladen des iPhones Bening Expert noch im Telekom-Shop und auch nicht im Vodafone-Shop. Über Google habe ich hier dann endlich mit der Lösung 2 – IMAP – den Fehler beseitigen können. Eine sehr verständliche Anleitung hat es mir ganz leicht gemacht. Recht vielen Dank.

  32. Carsten Fuest sagt:

    DDDDDAAAAAANNNKKKKKEEEEEEE !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  33. Roland sagt:

    super keine Meldung mehr!!!

  34. Helmut Weber sagt:

    Vielen Dank, da muß man ersteinmal drauf kommen (Lösung 1).
    Das war die beste Erklärung, seit etlichen Wochen.

  35. Andreas sagt:

    Echt Klasse, das war mal der erste wirklich vernünftige Ratschlag den ich zu diesem Thema bekommen habe. Anleitung und Durchführung haben super gut geklappt.

    Danke

  36. Harald sagt:

    Vielen Dank , es funktioniert wieder.

  37. Hentschel sagt:

    Vielen Dank für die Hinweise-hat sehr gut geklappt !!!!!!

    MFG

  38. G.kunert sagt:

    Vielen Dank, wir haben lange gesucht und hier eine sehr leicht zu verstehende Antwort gefunden. Bei Apple war nichts dergleichen erwähnt. Danke !

  39. Robert sagt:

    Beim Account iCloud geht das. Bei meinem gmx Account ist die menüführung anders. Geht nicht so weit. Am Anfang war Ei wunderschöner Papierkorb bei den Mails am unteren Rand in der grauen Zeile. Einkurzer Klick IND die Mail verschwand darin. Das Teil ist leider verschwunden. Auch beim bearbeiten der Mails kommt kein löschen mehr angezeigt.

  40. unknown sagt:

    Danke!

  41. Klösken sagt:

    Vielen dank, hat mir sehr geholfen. :-D

  42. Martin sagt:

    Ich benutze ein Exchange-Konto. Der Server steht im Büro. Die Übermittlung erfolgt via Push-Funktion sowohl an ein iPhone als auch ein iPad mit identischer Konfiguration. Etwa 10 ältere E-Mails im Ordner Gesendet des iPhones (das iPad funktionierte einwandfrei) konnten plötzlich weder gelöscht noch verschoben werden. Bei allen anderen und auch neuen E-Mails hingegen klappte es. Bei Exchange stehen die vorbeschriebenen Einstellungsmöglichkeiten nicht zur Verfügung. Es gibt die Schaltflächen bereits nicht. Es war auch allein ein Problem des iPhone, denn beim iPad trat das Problem nicht auf. Lösung: Die einzelnen E-Mails als ungelesen (das Fähnchen unten links) markieren, ggf. nochmals als gelesen und dann wieder als ungelesen. Dadurch sind die E-Mails dann verschwunden und alles war wieder wie gewohnt.

  43. Rita sagt:

    Oh wie schön! Es hat geklappt. Danke!

  44. Peter H0lz sagt:

    normalerweise reicht 1 x DANKE SCHÖN ! ;-)
    Aber für diese Anleitung gibt´s 1000 x Dank

  45. Rabea sagt:

    Die Beschreibung ist klasse und ich bin auch bis zum Punkt “gelöscht” gekommen. Aber ich habe keinen Papierkorb. Der Haken bei ” gelöscht” ist dran, aber es erscheint kein Papierkorb. Und nun? Bitte nochmals um Hilfe!!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.