FoxBox LX800 auf Werkseinstellungen zurücksetzen / Reset to factory defaults

Share on Facebook
[`google_buzz` not found]
Bookmark this on Google Bookmarks
[`yahoo` not found]
[`tweetmeme` not found]
Share on LinkedIn

Um die Foxbox LX800 auf Werkseinstellungen zurückzusetzen, benötigt man einen Compact Flash Reader am PC, das originale Firmware-/Software-Image von kdev.it, das Programm Win32 Disk Imager (http://sourceforge.net/projects/win32diskimager/) und das Programm SDFormatter (https://www.sdcard.org/downloads/formatter_4/).
Zunächst öffnet man die FoxBox LX800, baut die Compact Flash Karte aus und steckt diese in den Slot am PC bzw. an den USB Reader an. Windows wird direkt sagen, dass die Karte formatiert werden muss, damit darauf zugegriffen werden kann. Dies sollte man ablehnen, da sonst alle Daten auf der Karte unwiederbringlich gelöscht werden.
Zunächst sollte man aus Sicherheitsgründen ein Backup der Compact Flash Karte erstellen. Dazu öffnen wir das Programm Win32 Disk Imager (muss als Administrator ausgeführt werden), geben einen Pfad und Dateinamen für das Backup an, wählen den Laufwerksbuchstaben der Compact Flash Karte und Klicken auf „Read“.

foxbox-lx800-factory-reset-0001
 

 

 

 


Nach dem erfolgreichen Backup schliesst man das Programm Win32 Disk Imager und öffnet das Programm SDFormatter und formatiert mit diesem Tool die Compact Flash Karte. Anschliessend öffnet man wieder das Programm Win32 Disk Imager, wählt diesmal das originale Image der FoxBox LX800 von Kdev.it aus, wählt den Laufwerksbuchstaben der Compact Flash Karte und klickt auf „Write“. Nach dem erfolgreichen Schreiben wird die Compact Flash Karte wieder in die Foxbox LX800 eingesetzt und kann dann den Konfigurationsprozess von vorne Starten.

Dieser Beitrag wurde unter Linux, Notebook / Laptop, PC, PC Software, Programmierung, Technik, Telekommunikation, WWW abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu FoxBox LX800 auf Werkseinstellungen zurücksetzen / Reset to factory defaults

  1. Bas Hoogeveen sagt:

    Hallo dabo,

    danke für den Artikel!

    Habe seit gestern eine Foxbox LX800. Leider habe ich offensichtlich etwas kaputt konfiguriert, da sich das „SMS Gateway“ nicht mehr starten lässt. Gestern hatte es zwischenzeitlich noch funktioniert.

    Ich würde gerne die Werkseinstellungen zurücksetzen, jedoch fehlt mir das Originalimage. Der Support in Italien reagiert nicht (bzw. ist etwas träge).

    Gibt es eine Quelle zum Herunterladen des Images?

    Danke im Voraus.

    Viele Grüße

    Bas Hoogeveen
    b.hoogeveen@implantcast.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.