Archiv der Kategorie: RaspBMC

Remote Desktop (RDP) von Windows auf Linux-System (auch Cubieboard und Raspberry PI)

Auf ganz einfache Art und Weise kann man auf einem Linux-System ein Programm installieren, welches den Zugriff per Remote Desktop (RDP) von einem Windows-PC aus zulässt. Das Programm heisst xrdp und ist z.B. unter Debian unter dem Paketnamen xrdp verfügbar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Android, Arbeit, Arch Linux, Cubian, Cubieboard, Cubieboard 2, Cubietruck / Cubieboard 3, Fedora, Linux, Linux OS, Microsoft Windows, Notebook / Laptop, OS, PC, PC Software, Pidora, Raspberry PI, RaspBMC, Raspian, Technik, Telekommunikation, Windows 7, Windows 8, Windows 8.1 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die bessere alternative zum Raspberry PI: Cubieboard 3 / Cubietruck

Durch die mediale Berichterstattung ist der Raspberry PI sicherlich der bekannteste Ein-Platinen-Computer der Welt geworden. Aber es gibt weniger bekannte Geräte, die viel leistungsstärker sind als der Raspberry PI. Das wohl derzeit leistungsstärkste Mini-PC ist der Cubietruck. Dies ist die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Android, Cubieboard, Cubietruck / Cubieboard 3, Linux OS, OS, PC Software, Raspberry PI, RaspBMC, Raspian, Technik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Raspberry PI als Mediaplayer mit XBMC / RaspBMC HowTo

Der günstige Minicomputer Raspberry PI eignet sich wunderbar für die Verwendung als MediaCenter / MediaPlayer. Alle gängigen Medienformate inklusive der beliebten Codes DivX (bzw. xvid) und auch MKV (Matroska) können damit abgespielt werden, natürlich auch über das Netzwerk z.B. über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Blu-Ray, Linux OS, Media Player, Medien, Notebook / Laptop, OS, PC, PC Software, Raspberry PI, RaspBMC, Technik, WD TV HD Media Player | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar