Windows 10 virtuelle Maschine (VM) mit Oracle Virtualbox installieren

Seit Version 4.3.22 kann Oracle Virtualbox auch virtuelle Maschinen (VMs) mit Windows 10 sowohl als 32-bit als auch 64-bit bereitstellen. Voraussetzung für diese Anleitung ist lediglich die Installation von Oracle Virtualbox 4.3.22 oder höher. Das Betriebssystem, auf dem Oracle Virtualbox läuft, ist dabei nicht relevant.

Um eine Windows 10 VM unter Virtualbox zu erstellen, benötigt man zunächst eine Windows 10 Installations-DVD oder ein Image dieser. Der Download der Windows 10 ISOs direkt bei Microsoft als 32- oder 64-bit Version in diversen Sprachen: hier. Es handelt sich derzeit um die Windows 10 Technical Preview. Benötigt wird dazu ein Microsoft-Account.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debian, Jessie, Linux OS, Microsoft Windows, Oracle, OS, PC Software, Software, Virtualbox, Windows 10 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Oracle Virtualbox unter Debian Jessie 64bit installieren

Um Oracle Virtualbox unter Debian Jessie 64bit zu installieren, muss zunächst in der Konfigrationsdatei /etc/apt/sources.list die Quelle von Openbox hinzugefügt werden:

deb http://download.virtualbox.org/virtualbox/debian wheezy contrib

Da es noch keine offizielle Untertstützung von Debian Jessie gibt, ist es hier an dieser Stelle richtig, Debian Wheezy anzugeben. Dies funktioniert dennoch.

Jetzt benötigt man noch den entsprechenen Public Key von Oracle, da apt-get sonst Fehler melden würden. Um diesen in einem Schritt herunterzuladen und zu importieren genügt folgender Befehl:

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debian, Jessie, Linux OS, Microsoft Windows, Notebook / Laptop, Oracle, OS, PC, Software, Technik, Ubuntu, Virtualbox, Windows 10 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Veeam Backup Verzeichnis ändern

Die Aufgabenstellung ist einfach: Das Backup-Verzeichnis eines Backup-Jobs in Veeam Backup & Replication soll geändert werden. Konkretes Anwendungsbeispiel: Das Storage wird aus Kapazitätsgründen getauscht, da in absehbarer Zeit auf dem derzeitig vorhandenen Volume nicht mehr genügend Platz vorhanden sein wird.

Nun ist die Fragestellung, ob man alle Backup-Files des Jobs auf das neue Storage verschieben muss, oder ob man dem Backup-Job einfach das neue Storage (Laufwerk und Verzeichnis mitteilt, und sich das alte Laufwerk einfach durch die normale Retention-Policy „auswächst“.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Backup, OS, Software, Veeam Backup & Replication | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Windows 10 : Wie kann ich nach Updates suchen?

Seit jeher ist man es unter Windows gewohnt, dass die Updates fürs Betriebssystem über „Windows Update“ daherkommen. Dies war noch in Windows XP über eine Internetseite möglich, fortan war es ein eigenständiges Programm in der Systemsteuerung. Doch wie wir nun in Windows 10 sehen: In der Systemsteuerung gibt es den manuellen Aufruf von Windows-Update nicht mehr.

windows-10-systemsteuerung

Daher also die Frage: Wie kann ich in Windows 10 nach Updates suchen?

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Apps, Microsoft Windows, OS, Windows 10 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Windows Server 2012 Deduplizierung virtueller Maschinen über VMWare Vsphere und Backup mit Veeam Backup & Replication

Fileserver unter Windows Server 2012 eignen sich in der Regel hervorragend für die Deduplizierung. Einsparungen von 40% der Festplattenkapazität sind dabei keine Seltenheit.

In der Kombination mit VMWare Vsphere (Virtualisierung) und Veeam Backup & Replication, sollte man allerdings bei der Einführung der Deduplizierung unter Windows Server 2012 bedenken, dass die initiale Deduplizierung sehr lange dauert und auch eine hohe Lese- und Schreiblast auf der virtuellen Maschine erzeigt. Wenn man von einem Fileserver mit 2TB ausgeht, dauert die erste Deduplizierung je nach Inhalt der Daten ca. 2 Tage. Da Fileserver mindestens täglich gesichert werden, darf man die Snapshot-Funktion von VMWare vSphere nicht vergessen, die durch einen Backup-Vorgang von Veeam Backup & Replication ausgelöst wird.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Backup, Deduplizierung, Microsoft Windows, OS, PC Software, Powershell, Programmierung, Software, VBScript, Veeam, Veeam Backup & Replication, VMWare, Vsphere, Windows 10, Windows 7, Windows 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

VMWare vSphere : Überwachung von Snapshots nach Zeit und Größe in ICINGA / Nagios via PHP und Powershell (VMWare Powercli)

Nicht beendete Snapshots können unter VMWare vSphere natürlich zu erheblichen Problemen führen, da immer die Gefahr besteht, dass LUNs vollaufen und dann gar nichts mehr geht.

Auslöser können nicht nur „vergessene“ Snapshots sein, bei der manuell ein Snapshot gestartet aber nicht beendet wurde, sondern auch Software von Drittanbietern wie Veeam Backup & Replication lösen bei diversen Vorgängen, in diesem Beispiel ein Backup, einen Snapshot aus und es kann immer mal wieder passieren, dass dieser aufgrund eines Fehlers dann nicht beendet wird.

Um die Größe und das Alter eines Snapshots in VMWare vSphere zu überwachen, bietet sich die VMWare vSphere PowerCLI an, die in Windows Powershell integriert werden kann.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Backup, Deduplizierung, Microsoft Windows, OS, PC Software, PHP, PowerCLI, Powershell, Programmierung, Software, Technik, VBScript, Veeam, Veeam Backup & Replication, VMWare, Vsphere, Windows, Windows 10, Windows 7, Windows 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Adobe Flash Player für Firefox unter Debian 7 Wheezy oder Debian Jessie 8 manuell installieren / updaten

flashplayer-debian-002Mozilla Firefox blockiert ja neuerdings veraltete Adobe Flash-Player Versionen. Selbst wenn man auf dem automatischen Update-Kanal des Flashplayers ist, dauert es noch eine ganze Weile bis der aktuelle Adobe Flashplayer direkt über die Debian-Distribution verteilt wird. Somit wird der Flash-Player im Firefox erstmal automatisch deaktiviert. Und natürlich ist von einem einfachen Aktivieren des Flash-Players abzuraten, da mit jedem Update wirklich sehr kritische Sicherheitslücken gestopft werden. Das manuell Update des Adobe Flash Player für Linux unter Debian ist dabei recht einfach, von daher sollte man sich ein paar Minuten Zeit dafür nehmen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Adobe Flash Player, BananaPI, Cubian, Cubieboard, Cubieboard 2, Cubietruck / Cubieboard 3, Debian, Linux, Linux OS, OS, PC, PC Software, Raspberry, Raspberry PI 2, Technik, Ubuntu, Udoo | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Google Chrome (original) unter Debian Wheezy / Jessie installieren

Im offiziellen Debian-Repository ist nur der Ableger „Chromium“ vorhanden. Wer stattdessen den originalen Google Chrome Browser bevorzugt, kann ihn mit wenigen Befehlen selbst installieren.

Zunächst müssen ein paar Pakete installiert werden, die Google Chrome unter Debian Wheezy / Jessie benötigt:

apt-get install libappindicator1 libdbusmenu-glib4 libdbusmenu-gtk4 libindicator7

Nun wird das Installer-Paket (.deb) von Google Chrome heruntergeladen und anschliessend installiert:

wget https://dl.google.com/linux/direct/google-chrome-stable_current_amd64.deb

dpkg -i google-chrome-stable_current_amd64.deb

Fertig – schon ist Google Chrome unter Debian installiert.

Veröffentlicht unter Android, Apps, BananaPI, Cubian, Cubieboard, Cubieboard 2, Cubietruck / Cubieboard 3, Debian, Linux OS, Linux Tools, OS, PC Software, Raspberry, Raspberry PI, Raspberry PI 2, Software, Technik, Ubuntu | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Java 8 unter Debian auf ARM-Boards (Banana PI, Raspberry PI, Raspberry PI 2, Cubieboard, Cubietruck, Odroid, Udoo etc.) installieren

Java 8 von Oracle hat im Vergleich zu Java 7 und Java 6 enorme Vorteile für ARM-Boards wie den Raspberry PI oder das Cubieboard: Java 8 ist wesentlich performanter und verbraucht weniger Systemresourcen bei der Ausführung.

Wer also z.B. den jDownloader oder jDownloader 2 auf einem ARM-Board betreibt, wird sich schon sehr oft über die sehr lahme Funktionsweise geärgert haben (vor allem bei eher leistungsschwachen Raspberry PI, aber auch beim Banana Pi oder beim Cubietruck lief der jDownloader 2 nich wirklich flüssig). Abhilfe bietet dort Java 8.

Um Java 8 auf dem ARM-Board unter Debian zu installieren, müssen zunächst die entsprechenden Sources für apt hinzugefügt werden. Entweder in der /etc/apt/sources.list, oder aber sauberer: man erzeugt für Java 8 eine eigenen .list datei:

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arduino, Arduino DUE, BananaPI, Cubian, Cubieboard, Cubieboard 2, Cubietruck / Cubieboard 3, Debian, Java, Linux, Linux OS, Linux Tools, Odroid, Oracle, OS, Raspberry, Raspberry PI 2, Software, Technik, Ubuntu, Udoo | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar